Tränkebecken mit Rohrventil

Tränkebecken mit Rohrventil für Rinder, Pferde, Schafe und Ziegen günstig kaufen!

Zu den Tränkebecken beheizt gehören neben den Tränkebecken mit Zungenventil auch die Tränkebecken Rohrventil, welche ebenso für Rinde, Pferde, Schafe und Ziegen geeignet

Der maximale Zulauf liegt bei bis zu 20 Liter pro Minute und die Rohrventil-Tränkebecken sind zudem teilweise auch geeignet für Umlaufheizsysteme. Die Tränkebecken sind für Wand- bzw. Rohrmontage als auch teilweise zur Eckmontage geeignet und können über eine integrierte Heizspirale oder über ein gesondertes Heizkabel frostsicher bis -20 °C gemacht werden. Es gibt verschiedene Arten der Tränkeschalen, von kunststoffbeschichteter Gussschale, emaillierte Gussschale, Kunststoffschale bis zur großen Edelstahlschale sowie UV-beständiges Polyethylen mit Ablauf im Schalenboden.

Auch gibt es Tränkebecken mit Schale, Ventil und Halter aus Edelstahl.

Manche Tränkebecken, wie z.B. das Patura Tränkebecken ist ausgestattet mit einer Lockwasser-Mulde zum Anlocken von Lämmern und Schafen bzw. anderen empfindlichen Tieren. Eine stufenlose Wasserregulierung schafft zusätzliche Kontrolle über das Trinkverhalten Ihrer Tiere. Eine saubere Trinkumgebung schafft das Patura Rohrventil-Doppel-Becken mit Antikleckerrand, ein Zweirohrventil Tränkebecken mit zusätzlichem Schutz vor seitlichem Wasseraustritt. Für die Pferdetränke Rohrventil bzw. generell Tränkebecken mit Rohrventil gibt es zusätzliches Zubehör wie den Schutzbügel für Wand- und Rohrbefestigung, den Befestigungsbügel für Pfosten, höhenverstellbare Tragschiene sowie die Ventilfeder Edelstahl Forstal-Rohrventil. Auf diese Weise können Sie das Tränkebecken so installieren, wie es für Ihre Tiere am sinnvollsten gestaltet ist.

Tränkebecken mit Rohrventil

Tränkebecken mit Rohrventil werden heute bei fast allen Tierarten eingesetzt. Die Beckenschale ist für das trinkende Tier frei zugänglich. Mit dem Nasenrücken kann das Ventil leicht betätigt werden. Auch eine seitliche Betätigung des Ventils ist möglich. Durch den Rohrdrücker läuft das Wasser unten in die Beckenschale ein, wo es von den Tieren restlos aufgenommen werden kann. Selbst von empfindlichen Tieren werden Rohrventile akzeptiert! Um bei Wartungsarbeiten z.B. eine Ventilfeder zu ersetzen, muss lediglich das Ventilunterteil abgeschraubt werden und schon sind die zu wechselnden Teile frei zugänglich. An Rohrventilen, die mit einer Regulierschraube ausgerüstet sind, kann der Wassernachlauf zum Wechseln des Ventils abgestellt werden. Die Wasserleitung muss nicht vom Netz genommen werden, dadurch werden die restlichen Tiere weiterhin mit Wasser versorgt.

Hier wurde ein einegebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden. Inhalt Laden