Schaf Netze

Schafnetze einfach günstig online bestellen!

Als Umzäunung für die Schafe sollte eine sichere Zaunart gewählt werden, die keine Gefahr für die Schafe, jedoch eine sicher geschützte Umzäunung darstellt.
Je nach Größe der Schafe muss der Zaun hoch genug sein, damit die Tiere sowohl nicht unter dem Zaun entwischen können, als auch nicht über den Zaun springen können.
Besonders für Jungtiere sollte deswegen ein spezielles Schafnetz gewählt werden, welcher auch vor Eindringlingen, wie Hunden oder Wölfen Ihre Schafe ausreichend und sicher schützt.

Die Schafzäune muss so beschaffen sein, daß die Schafe oder Ziegen in Panik nicht im Zaun hängenbleiben und sich verletzen können!

Als ideale Lösung hat sich der Elektroweidezaun von den Top Marken Patura, Gallagher oder AKO herausgestellt. Der Elektroweidezaun sichert durch 2-3 gespannte Litzen in Kombination mit einem angeschlossenem Weidezaungerät die sichere Beweidung Ihrer Schafe. Alternativ empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines AKO Schafnetzes, welches in Kürze aufgebaut, wieder abgebaut und somit sehr flexibel umgesetzt werden kann.

Tornado XL-Elektrozaunnetze, für höchste Schlagstärke auf langen Strecken

Wenn Sie einen Netz Zaun für Schafe ererichten möchten, stellt sich die Frage, wie wichtig ist Ihnen Sicherheit und Langlebigkeit im Netz für Schafe. Also beispielsweise eine hohe Schlagstärke, hohe Leitfähigkeit der stromführenden Litzen und hohe Lebensdauer vom Schafnetz.
Um dies maximal zu erfüllen, bietet Ihnen z.B. Patura die kombinierte Verarbeitung von Edelstahl- und Kupferleitern in Netzen. Edelstahlleiter sind extrem haltbar, biegefest und langlebig. Kupferleiter sehr gut leitfähig. Die enthaltenen Polyethylen-Fäden sorgen für höchste Lebensdauer. Im Unterschied zu herkömmlichen Netzen wird eine lange Haltbarkeit bei gleichzeitig hoher Leitfähigkeit erreicht.

Tornado XL-Elektrozaunnetze „Kombi“, für höchste Schlagstärke auf langen Strecken in unebenem Gelände

Das Patura Tornado XL Schafnetz hat zusätzlich zur langen Lebensdauer und hervorragender Leitfähigkeit und Schlagstärke noch den Vorteil, daß Sie dieses Torando XL Komni Netz für Schafe wegen der starren, senkrechten Verbindungen auch in unebenem Gelände aufstellen können, ohne an Standsicherheit einzubüßen und ein Durchhängen des Schafnetzes zu verhindern.

Netz Zaun für Schafe 90 cm oder 106 cm Höhe - was ist besser?

Generell wird gesagt, je höher desto besser und somit sicherer. Der Unterschied liegt hauptsächlich in der Anzahl der horizontalen Kunststoff Litzen, wobei zu beachten gilt, daß die unterste Litze in der Regel bei einem Schafnetz nie stromführend ist bzw. keine stromführenden Leiter enthält.

Einzelspitze oder Doppelspitze im Schafzaun?

Man könnte fast sagen, es ist eine Geschmacksfrage oder eine Frage der Bequemlichkeit, denn ein Doppelspitze hift sehr komfortabel beim Eintreten der Zaunspitze in den Boden, weil dies durch Eintreten mit dem Fuß geschieht. Eine Einzelspitze hat keine sogenannte Trittstufe und deshalb muss der Pfahl per Hand in den Boden gedrückt werden.