Steigbügelpfähle & Kunststoffpfähle für Ihren Weidezaun / Elektrozaun

Herkömmlicher Kunststoffpfahl oder komfortabler Steigbügelpfahl - was ist sinnvoller für die optimale Gestaltung einer mobilen Weide? 

Sowohl die stabilen, vollisolierenden Kunststoffpfähle als auch die glasfaserverstärkten, vollisolierenden Steigbügelpfähle bieten Halterungen für Seile, Litzen und Bänder bis 40 mm. Ein Patura Kunststoffpfahl hat eine doppelte Trittstufe und ein Patura Steigbügelpfahl hat hingegen einen robusten Steigbügelfußtritt für leichtes Eintreten der Pfähle und ist optimiert für Zaunhöhen von 90 cm bis 135 cm. Kunststoffpfähle hingegen gibt es für Zaunhöhen bereits ab 55 cm bis 130 cm. Ein Steigbügelpfahl ermöglicht ein optimales Eintreten durch perfekten Tritt direkt über dem Bodennagel. Ein AKO Kunststoffpfahl Titan mit Doppelspitze aus äußerst schlagfestem, hochwertigem Kunststoff ist nahezu unzerbrechlich und auch geeignet bei Minustemperaturen. Ebenso wie der Profi-Kunststoffpfahl von Patura. Der AKO Kunststoffpfahl mit Durchmesser 19 mm hat einen verzinkten Bodennagel und es gibt ihn von AKO in einer Gesamthöhe von 108 cm bis 158 cm und mit Tritt oder ohne Tritt.
 

AKO Titan Plus mit Fiberglasverstärkung - ein schlagzäher, nahezu unkaputtbarer Kunststoffpfahl für Ihren Weidezaun!

Die Titan oder Titan Plus Kunststoffpfähle von AKO bestehen aus äußerst schlagzähem, hochwertigem Kunststoff, nahezu unzerbrechlich, auch bei tiefen Minustemperaturen im Winter. Die Titan Kunststoffpfähle sind geeignet für alle Leitermaterialien: Zaundrähte, Seile, Litzen und Weidezaunbänder. Zusätzliche Längsverstrebungen und die eingearbeite Wabenstruktur sorgen beim AKO TitanPlus Kunststoffpfahl für maximale Standfestigkeit und Stabilität.
 

DrehFix Kunststoffpfahl von Patura - der Kunststoffpfahl mit dem genialen Dreh!

Dieser Patura Kunststoffpfahl ist außerordentlich stabil und hat spezielle Drahthalterungen für eine schonende und schnelle Drahtbefestigung. Der DrehFix Kunststoffpfahl hat mehrere Halterungen für Litzen und Weidezaunbänder bis 40 mm. Sie legen lediglich die jeweilige Litze in die Halterung ein, drehen den Kunststoffpfahl um 90 ° und schon sind alle Weidezaunlitzen fixiert. Jetzt müssen Sie nur noch den DrehFix Kunststoffpfahl mittels der massiven Trittstufe in den Boden eintreten. Fertig!
 

 

 

Zeige 1 bis 11 (von insgesamt 11 Artikeln)