Zaunpfähle aus Recycling Kunststoff für Ihren Weidezaun / Elektrozaun

Sie wollen Ihre Weide mit Recycling Kunststoffpfählen absichern?

Dann sind Sie hier bei uns genau richtig, Ihrem freundlichen Partner, wenn es um Weidebedarf geht. Recycling Kunststoffpfähle sind hergestellt aus hochwertigen, aufbereiteten Recycling-Kunststoffen, sind UV-beständig, weisen eine hohe Bruchfestigkeit auf, sind resistent gegen Öle, Laugen, Säuren und Mikroorganismen und lassen sich ähnlich wie Holz optimal bearbeiten, wie z.B. bohren, schrauben, nageln und sägen. Es gibt die Recycling Kunststoffpfähle in den Gesamtlängen 1,30 m bis 2,20 m von AKO und Patura. Recycling-Kunststoffpfähle sind voll isoliert und einseitig angespitzt. Die optimale Einschlagtiefe beträgt je nach Bodenbeschaffenheit ca. 50-60 cm. Recycling Kunststoffpfähle überzeugen durch extreme Langlebigkeit.

Suchen Sie Streckenpfähle für Ihren Elektrozaun?

Streckenpfähle, wie der Kreuzprofil-Pfahl sind optimiert den Zaundraht zu tragen und in der Höhe zu fixieren. Bei feststehenden Zäunen sollten die Pfähle eine hohe Lebensdauer haben. Hierfür sind Kreuzprofilpfähle bestens geeignet. Bei sehr flachengründigen, harten oder steinigen Böden empfehlen wir als Streckenpfähle unsere Hartolzpfähle oder T-Pfosten zu verwenden, die sich bei diesen Bedingungen leichter in den Boden schlagen lassen.

Recyclingpfähle - recycelte Weidezaunpfähle als langlebige Alternative im Weidezaunbau!

Recyclingpfähle sind extrem lange haltbar, voll isoliert und lassen sich hervorragend bearbeiten, wie beispielsweise sägen, bohren, nageln, schrauben. Recyclingpfähle sind zudem grundwasserneutral und verrottungsfest und hervorragend geeignet für weiche, feuchte oder tiefgründige Böden. Die absolute Neuheit von AKO sind die Vierkant-Recyclingpfähle, ein praktisches Vierkanprofil, welches als Streckenpfahl für den Weidezaun optimal geeignet ist. Recycling-Kunststoffpfähle bestehen, wie der Name schon sagt, aus recycelten, hochwertigen Kunststoffen, die aufwendig aufbereitet wurden. Sie sind UV-beständig und zeugen von hoher Bruchfestigkeit. Die Recycling-Pfähle sind beständig gegen Öle, Laugen, Säuren , Salze und Mikroorganismen und lassen sich, wie oben bereits kurz erwähnt, hervorragend bearbeiten, ähnlich wie Holz als Baustoff. Als optimale Befestigungsmöglichkeiten des Leitermaterials an den Recycling-Pfählen verwenden Sie beispielsweise die Ringisolatoren oder Festzaunisolatoren, zur Fixierung Ihres Weidezaunseiles. Für die Befestigung Ihres Weidezaundrahtes schrauben Sie einfach die Festzaunisolatoren an den Recycling-Pfahl oder für Weidezaunbänder die Breitbandisolatoren.

Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)